SK Lehrte  


SK Lehrte einziger Verein in Niedersachsen mit drei Frauenmannschaften


  Jan Salzmann   Mon, 08 Apr 2024 08:22:20

Artikelbild

Ein schönes, aber auch anstrengendes Wochenende des niedersächsischen Frauenschachs ist erfolgreich zu Ende gegangen. Es war das erste Mal, dass die Frauenlandesliga in diesem Format ausgetragen wurde. 

Zunächst mal ein Blick auf die Kreuztabelle des Schweizer-System-Turniers nach der letzten Runden.

  Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1. SC BS Gliesmarode   3 3         8 13½
2. Hamelner SV 1     3 3 4       8 13½
3. HSK Lister Turm 1     3   2     4 3 7 13
4. Delmenhorster SK 2   1 1       3   4 4 6 13
5. SK Lehrte 2 1           4 6 11½
6. SK Lehrte 3 2           5 10
7. Hannover 96   0   1     3 4   4
8. MTV Dannenberg ½         1   3 4
9. SZ Bemerode     0 0     0 1   4 2 5
10. SC Papenburg 2     1 0 0     ½ 0   0

 

Beide Lehrter Teams haben gegen die Spitzenmannschaften gespielt. Die Entscheidung welches Team die Landesliga gewinnen, wurde in der letzten Runde dadurch getroffen, wie sich Hamelner SV und SC Braunschweig Gliesmarode gegen die Lehrter Teams schlagen. An dieser Stelle herzlichen Glückwünsch an die Braunschweigerinnen, die sie durchsetzen konnten.

 

Für den SK Lehrte war es wichtig dabei zu sein. Sehr erfreut bin ich, dass es allen Spielerinnen viel Spaß gemacht hat und hoffentlich viele etwas lernen konnten. Alle Spielerinnen konnten mindestens einen Punkt holen, die meisten von ihnen schafften über 50%. Den größten DWZ-Zuwachs erreichte Kaija Dielitzsch mit 86 Punkten. An Brett 1 unserer dritten Mannschaft konnte unsere Gastspielerin Wiebke Veelders (siehe Foto) 60% erreichen und auch exakt 60 DWZ Punkte gewinnen, ein herzliches Dankeschön auch an den SK Nordhorn Blanke – die Zusammenarbeit lief wie immer ausgezeichnet.

 

Zu erwähnen ist auch, dass nur ein einziger Verein in Niedersachsen 3 Frauenmannschaften in der Saison 2023/2024 hatte – das sind wir, der SK Lehrte.

 


Unsere Trainingszeiten
U10 Kinderschachteam Freitags, 17–18 Uhr
Jugend-Spielbetrieb (10 bis 18 Jahre) Freitags, 17–19 Uhr
Erwachsenen-Spielbetrieb Freitags, ab 20 Uhr
Schachtreff Dienstags, 19–22 Uhr

Jeweils im Haus der Vereine, Marktstraße 23

Comitec

Chessemy

Postbank