SK Lehrte  

100-jähriges Vereinsjubiläum

Das Jahr 2019 war für den Schachklub Lehrte ein ganz besonderes Jahr: Wir sind 100 Jahre alt geworden! Ein solches Alter zu erreichen, ist für jeden Sportverein ein grandioses Ereignis und eine Bestätigung seiner Arbeit. Über 100 Jahre fördern wir nun schon den Schachsport und blicken dabei auf eine lange Tradition mit vielen Erfolgen. Unseren runden haben wir in einem Festjahr mit vielen besonderen Veranstaltungen gefeiert, deren Höhepunkt die Jubiläumsfeier am 17. August war.

Auf dieser Seite stellen wir überblicksweise die Veranstaltungen vor, die wir im Jahr 2019 durchgeführt haben. Die nachfolgende Veranstaltungsübersicht steht auch zum Download als PDF bereit.

Wir danken allen, die ins bei der Finanzierung unseres Jubiläums unterstützt haben und sich an unserem Spendenbrett beteiligt haben. Dabei handelt es sich um ein großes Metallbrett, dass in unserem Vereinsheim hängt und auf dessen Feldern die Namen derjenigen stehen, die uns durch Spenden unterstützt haben. Wir sind stolz, dass unser Verein so vielen Menschen so viel bedeutet.

Übersicht: Jubiläumsveranstaltungen

Wann? Was? Wo?
18.05. – 19.05.2019 Jugendbundesliga-Endrunde Forum
18.05.2019 9. Lehrter DWZ-Turnier Forum und Nebenräume
19.05.2019 Simultan gegen Bundesligaspielerinnen Forum und Nebenräume
29.05. – 02.06.2019 Ausrichtung der LMM U12, U14, U16 Jugendherberge Verden
22.06.2019 Einladungsturnier
8er Mannschaften Schnellschach
IGS Südstraße
22.06.2019 Ehemaligenturnier
mit anschließendem Grillen
IGS Südstraße
23.06.2019 Einladungsturnier Jugend
8er Mannschaften Schnellschach
IGS Südstraße
20.07. – 26.07.2019 Ausrichtung der NDS Senioren EM Haus der Vereine
17.08.2019 Jubiläumsfeier Restaurant Visier
24.08.2019 Jugend-Jubiläumsfeier IGS Südstraße
07.09.2019 Jugendserie IGS Südstraße
08.09.2019 Lehrter Open IGS Südstraße
03.10. – 06.10.2019 Ausrichtung BEM Forum
16.10.2019 Gründungstag des SK Lehrte Haus der Vereine
27.12. – 31.12.2019 Ausrichtung DVM U20 und U20w Jugendherberge Braunschweig

Jugendbundesliga-Wochenende 18./19. Mai

Endrunde der Jugendbundesliga

Unsere Jugendbundesligamannschaft hatte nach einer sehr erfolgreichen Saison bei der Endrunde im Kurt-Hirschfeld-Forum die Chance, um den Staffelsieg in der Jugendbundesliga Nord zu kämpfen. Am 18. und 19. Mai traf sie im Kurt-Hirscheld-Forum bei der Jugendbundesligaendrunde auf den Lübecker SV, mit dem es ein direktes Duell um den 2. Platz gab, sowie auf den führenden Hamburger SK. Nach einem Unentschieden gegen Lübeck belegten wir leider nur den dritten Platz, da es gegen Hamburg eine 2:4-Niederlage gab.

Lehrter DWZ-Turnier

Auch unser beliebtes Lehrter DWZ-Turnier fand am 18. Mai statt und wurde damit parallel zur Endrunde der Jugendbundesliga im Lehrter Forum ausgerichtet. Die 42 Teilnehmer spielten in fünf nach DWZ eingeteilten Gruppen jeweils drei Runden. Die höchstklassigste Gruppe gewann am Ende des Tages Dr. Matthias Dämmig mit voller Punktzahl. Hoffentlich wird das DWZ-Turnier in dieser besonderen Atmosphäre noch allen etwas in Erinnerung bleiben.

Simultan

Auch unsere Frauenbundesligaspielerinnen kamen an diesem Wochenende zum Einsatz, und zwar bei einem Simultan gegen Nicole Manusina und Stefanie Düssler. Das Forum war also durchgehend gut gefüllt und das mit spannenden Schachveranstaltungen nie langweilig.

Ausrichtung der LMM U12/U14/U16

Über Himmelfahrt, also vom 29. Mai bis zum 2. Juni 2019, fand die Landesmannschaftsmeisterschaft (kurz LMM) statt. Das Turnier, das in den Altersklassen U12, U14 und U16 mit 4er-Teams ausgetragen wird, haben wir in der Jugendherberge in Verden ausgerichtet und selbst mit drei Mannschaften teilgenommen. Mit so vielen Lehrtern (nicht nur zwölf Spieler, sondern auch noch haufenweise Trainer und Turnierleiter) vor Ort zu sein, war ein tolles Ereignis. Gekrönt wurde es dadurch, dass unsere U16 sich mit der Mannschaft aus Philip Reimer, Jonas Dornieden, Nils Haselhorst, Lukas-Oliver Busse und Mathis Chrubasik den Landesmeistertitel sichern konnte.

Einladungsturnier und Ehemaligenturnier

Für ehemalige Mitglieder des SKL und für zwei Lehrter Mannschaften bot sich am 22. Juni 2019 die Möglichkeit zum Schachspielen. In der IGS Südstraße haben wir ein kleines Ehemaligenturnier veranstaltet. Das Turnier wurde parallel zu unserem Mannschafts-Einladungsturnier angeboten, das ein Rundenturnier im Schnellschach mit insgesamt zehn Mannschaften zu je acht Personen war. Zwei der Mannschaften stellten wir selbst, während die anderen Mannschaften aus befreundeten Vereinen aus der Nähe oder unserer Partnerstadt Staßfurt kamen. Zusätzlich unterstützten wir mit ein paar von unseren Spielern die Nordhorner Mannschaft und diese Vereinigung war im Turnier dann natürlich besonders erfolgreich. Mit anschließendem Grillen sowie vielen Blitz- und Tandempartien endete der Tag genausoso schön wie er angefangen hatte.

Jugend-Einladungsturnier

Am Tag nach dem Ehemaligen- und Einladungsturnier konnte am 23. Juni 2019 auch die Jugend ein solches Turnier spielen. Auch hier spielten Jugendmannschaften aus Partnervereinen und Vereinen in der Nähe ein Rundenturnier im Schnellschach. Unsere Mannschaft konnte das Turnier auf dem zweiten Platz beenden und musste nur dem Hamburger SK den Vortritt lassen.

Ausrichtung der Niedersächsischen Senioren-Einzelmeisterschaft

Die 52. Niedersächsische Senioren-Schacheinzelmeisterschaft 2019 fand in unserem Jubiläumsjahr natürlich auch in Lehrte statt, und zwar vom Samstag, den 20. Juli bis Freitag, den 26. Juli 2019. Zusammen mit diversen Rahmenveranstaltungen hielt die Veranstaltung eine Woche lang unser Vereinsheim in Atem und mit ihm die 23 Teilnehmer, unter denen sich aber leider nur zwei Lehrter befanden. Trotzdem blieb der Turniersieg in der Nähe, er ging nämlich an Jürgen Juhnke vom HSK Lister Turm.

Jubiläumsfeier

Als Höhepunkt unseres Jubiläums lässt sich ganz klar die Jubiläumsfeier am 17. August festmachen. Selten hat man so viele Mitglieder auf einmal gesehen wie an diesem Abend. Ein buntes Abendprogramm, in dem neben vielen Reden und etlichen Preisverleihungen für den SKL auch ein Table Quiz enthalten war, hat alle Anwesenden begeistert und wird noch viele Jahre lang eine schöne Erinnerung bleiben.

Jugend-Jubiläumsfeier

Ein nie da gewesenes Angebot war unsere Jugend-Jubiläumsfeier, die mit einer Mischung aus einem Tandemturnier und einem vorher in der Vierfeld-Turnhalle veranstaltetem Schachballturnier viele Jugendliche nicht nur aus Lehrte angezogen hat. Die Resonanz war so hervorragend, dass wir auch in den kommenden Jahren vergleichbare Veranstaltungen planen wollen.

Jugendserie und Lehrter Open

Bombastische 122 Teilnehmer zählte am 8. September unser Lehrter Open des Jubiläumsjahres. In der IGS wurden die üblichen neun Runden Schnellschach gespielt, bei denen sich zwei Spieler vom HSK Lister Turm, IM Dennes Abel und IM Ilja Schneider, mit IM Karsten Volke aus Berlin das Treppchen teilten.

Bereits am Vortag haben wir in den gleichen Räumlichkeiten die Lehrter Jugendserie mit toller Beteiligung ausgerichtet und konnten dort auch mehrere Turnier gewinnen.

Ausrichtung Bezirkseinzelmeisterschaft (BEM)

Als Ausrichter der BEM haben wir uns in Lehrte schon etabliert. Auch in unserem Jubiläumsjahr wurde die Bezirkseinzelmeisterschaft natürlich im bereits bekannten Kurt-Hirschfeld-Forum in Lehrte ausgerichtet. Das Turnier fand wie immer in den Herbstferien statt. Vom 3. bis zum 6. Oktober spielten weit über 100 Schachspieler in acht Turnieren um den Titel. Das einzige, was nicht geklappt hat, ist ein Lehrter Bezirksmeister (außer natürlich in der Jugend, dort gewannen wir gleich vier Altersklassen). Als bester Lehrter konnte Christian Hartogh aber den vierten Platz im Meisterturnier erreichen.

Ausrichtung Deutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaft U20 und U20w

Den krönenden Abschluss für unser Jubiläumsjahr durften wir bei der Ausrichtung der Deutschen Vereinsmeisterschaften in den Altersklassen U20 und U20w erleben. Unsere erste Jugendmannschaft trat hier gegen die besten U20-Mannschaften Deutschlands an und auch unsere U20w war mit von der Partie. Zwischen Weihnachten und Neujahr fand das Turnier in der Braunschweiger Jugendherberge statt und nach sieben hart umkämpften Runden schaffte unsere U20 es sogar, den vierten Platz zu erreichen.


Wir alle hatten ein unvergessliches Jahr 2019. Gleichzeitig hoffen wir, vielen Schachspielerinnen und Schachspielern aus nah und fern mit unseren Turnieren und unserem Engagement viel Spaß und Freude am Schachsport bereitet zu haben.