SK Lehrte  


SKL1 marschiert weiter, SKL2 mit Hoffnungsschimmer


  Gia Bao Thieu   Fri, 19 Jan 2024 21:29:18

Artikelbild

Letztes Wochenende traten die Erwachsenenteams zum 4. Mannschaftskampf der Saison an. Für Lehrte 1 ging es zuhause gegen Hildesheim in der Landesliga Süd. Mit 4 Remisen sowie Siegen von FM Nico, Marine, Nicole und Anton ließen sie ihren Gegnern keine Chance. Mit 2 Mannschafts- und 5 Brettpunkten Vorsprung steht die Erste weiterhin an der Tabellenspitze.

Mit Hannover 96 bekam die Zweite es mit einem direkten Abstiegskandidaten zu tun und musste punkten. Dies sah zwischenzeitlich auch sehr gut aus, da man an 6 Brettern sehr gut stand. Leider kippten noch zwei Bretter in die falsche Richtung, sodass die Zweite noch ein 4-4 erreichte - mit 4 gewonnenen und 4 verlorenen Brettern, also ohne Remis. Damit steht die Zweite mit 3 Mannschaftspunkten auf dem 6. Platz und muss gegen andere Mannschaften zwingend punkten, da diese Saison vermutlich 3 oder 4 Teams absteigen werden.

Auch die dritte Mannschaft bekam in der Verbandsliga Süd mit Uetze-Hänigsen einen schlagbaren Gegner, kam aber ebenso nicht über ein 4-4 hinaus und hat nun 3 Mannschaftspunkte.

Im selben Haus nur im anderen Raum empfing Lehrte 4 die andere Uetzer Mannschaft und zeigte, wie man gewann - nämlich mit 4,5 Brettpunkten.

In der Kreisliga Ost verlor Lehrte 6 3-5 gegen Hannover 96 3, Lehrte 7 konnte aber 5,5-2,5 gegen die SG Döhren-Gleidingen gewinnen.

Weiter geht es am 04. Februar.

 


Unsere Trainingszeiten
Jugend-Spielbetrieb Freitags, 17–19 Uhr
Erwachsenen-Spielbetrieb Freitags, ab 20 Uhr
Schachtreff Dienstags, 19–22 Uhr

Jeweils im Haus der Vereine, Marktstraße 23

Comitec

Chessemy

Postbank