SK Lehrte  


Lara fährt nach Bad Wiessee


  Tobias Brockmeyer   30. März 2017

Artikelbild

Morgen, am 31. März, beginnt in Bad Wiessee für Lara Schulze die Deutsche Fraueneinzelmeisterschaft (DFEM) in Bad Wiessee. Qualifiziert hat sie sich im Januar bei der Landeseinzelmeisterschaftin Verden. Viel südlicher als Bad Wiessee geht es in Deutschland kaum noch etwas, der Kurort liegt nämlich in Südbayern, sogar noch südlicher als München. Bis zum 8. April wird sichin neun Runden Schweizer System zeigen, wer letztenendes die Nase vorn haben wird und neue Deutsche Meisterin wird. Lara geht von Startplatz 7 aus ins Rennen, die Spielstärke ihrer insgesamt 21 Konkurrentinnenreicht von 1500 bis über 2300 einmal quer durch alle Niveaus. Das Turnier ist auf der SKL-Startseite verlinkt.