SK Lehrte  


Marvin und Jannik dominieren das KIKA-Turnier


  Tobias Brockmeyer   17. Mai 2016

Artikelbild

Parallel zu den Deutschen Meisterschaften findet in Willingen das KIKA-Turnier statt, das sich an Schachspieler bis zu einem Alter von 9 Jahren richtet.Das KIKA-Turnier zeichnet sich durch das umfangreiche Rahmenprogramm aus, das zwischen den Partien angeboten wird. In diesem Jahr ging es dabei um das ThemaDinosaurier. Im Gegensatz zu den restlichen Turnieren stehen die Ergebnisse hier jedoch schon fest: Marvin Kieselbach konnte das Turnier nach sieben Runden Schnellschach für sich entscheiden! Nur ein einziges remis gab er gegen Max Pick in der letzten Runde ab. In der zweiten Runde entschied er auch das Duell gegen seinen BruderJannik für sich. Auch Jannik schnitt im Turnier sehr erfolgreich ab und belegte am Ende den fünften Platz - er gab außer der Niederlage gegenseinen Bruder nur noch einen weiteren Punkt ab - gegen den Viertplatzierten Alexander May. Für die beiden gehen drei spannende und erfolgreiche Turniertage vorbei und es bleibt nur, Daumen zu drücken, dass auch in den noch bis Samstag laufenden Meisterschaften ein ähnlicher Lehrter Erfolg nachgelegt werden kann.